v. 17. Februar 2019
E-Bücher für Ihr Recht auf Recht und Wissen

                         Pedo Rossos E-Bücher:
(in English language: Switch on page top to "EN"!)
Fast alles neu (entstanden seit 2017,2018).

Die ersten 6 der Liste (Allgemeinwissen):
Noch Erstfassungen mit nur je ~100 Seiten (A4). Jeder Käufer sponsort mit seinem Kauf 1 weitere Seite, Ziel 200 bis 300 Seiten A4 pro E-Buch. 12 Monate lang nach Kauf erhalten Sie kostenlos und automatisch die jeweilige erweiterte Version als .pdf übersandt.



 _i_
_Versionen:        EN   DE       
lesen Sie diese Seite
in 50 anderen Sprachen










Kauf = Spende
Jeder Kauf eine E-Buches ist zugleich Spende für Autorenarbeit und für Erweiterung des betreffenden E-Buches.





E-Bücher / Liste


"Allgemeinbildung" / einzeln

"Optimalpolitik" - VAK-OPTA 10€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Bezeichnung: "Optimalpolitik BASIC"

"Optimalpolitik" - VAK-OPTB 20€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Bezeichnung: "Optimalpolitik PERFECT"

"Optimalpolitik" - VAK-OPTC 50€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Bezeichnung: "Optimalpolitik MASTER"


"Wirtschaftswissen" - VAK-STUDA 10€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Bezeichnung: "Wirtschaftswissen PERFECT"

"Wirtschaftswissen" - VAK-STUDB 20€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Bezeichnung: "Wirtschaftswissen PERFECT"

"Wirtschaftswissen" - VAE-STUDC 50€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Bezeichnung: "Wirtschaftswissen MASTER"


"Zukunft wissen" - KCC-FUTA 10€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Bezeichnung: "Zukunft wissen PERFECT"

"Zukunft wissen" - KCC-FUTB 20€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Bezeichnung: "Zukunft wissen PERFECT"

"Zukunft wissen" - KCC-FUTC 50€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Bezeichnung: "Zukunft wissen MASTER"


"Archetypen" - KBA-ARCA 10€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Bezeichnung: "Archetyp PERFECT"

"Archetypen" - KBA-ARCB 20€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Bezeichnung: "Archetyp PERFECT"

"Archetypen" - KBA-ARCC 50€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Bezeichnung: "Archetyp MASTER"


"Geheimnis 100 Jahre" - KBA-ARCA 10€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Bezeichnung: "100 Jahre PERFECT"

"Geheimnis 100 Jahre" - KBA-ARCB 20€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Bezeichnung: "100 Jahre PERFECT"

"Geheimnis 100 Jahre" - KBA-ARCC 50€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Bezeichnung: "100 Jahre MASTER"


"Sphinx Brain" - KKS-CLASSBASB 20€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Bezeichnung: "100 Jahre PERFECT"

"Sphinx Brain" - KKS-CLASSBASB 20€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Bezeichnung: "100 Jahre PERFECT"

"Sphinx Brain" - KKS-CLASBASC 50€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Bezeichnung: "100 Jahre MASTER"





"Allgemeinbildung" / alle 6
Alle vorstehenden 6 E-Bücher.
"6 x Wissen BASIC" - VAA-TOTZ 50 €
   info ► 50 €, das ist zugleich spürbare Förderung. Danke!


"6 x Wissen PERFECT" - VAA-TOTB 100 €
   info ► 200 €, das ist zugleich spürbare Förderung. Danke!


"6 x Wissen MASTER" - VAA-TOTC 200 €
   info ► 200 €, das ist zugleich spürbare Förderung. Danke!






Gegen Rundfunkabgabe
3 x "Fernsehen BASIC" - PEV-BKAN3A 20€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Bezeichnung: "Fernsehsteuer BASIC"

Umfasst alle 3 E-Bücher:
► (1) "Tatort Staatsfernsehen."
► (2) "Staatsfernsehen verfassungswidrig."
► (3) "RR-Analyse."

Behandelt unter anderem alle Befreiungs-Grundlagen für Geringverdiener.

3 x "Fernsehen PERFECT" - PEV-BKAN3B 50€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Bezeichnung: "Fernsehsteuer PERFECT"
#
Umfasst ebenfalls alle 3 E-Bücher.
Behandelt zusätzliche Befreiungs-Grundlagen für Normalverdiener (Nichtzuschauer).





"Studienplatz Medizin / NC"
"2 x Medizin BASIC" - KWU-MEDNC2A 20 €
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Bezeichnung: "Medizinstudium BASIC".

► Umfasst 2 E-Bücher:
► (1) "Mein Weg zum Studienplatz Medizin"
► (2) "Studienplatz Medizin: Info NC-Chaos."

► Noch Ausgabe 2017. Das Bestellvolumen genügt nicht für laufende Aktualisierung.
► Die Inhalte sind durchaus noch hilfreich. Sobald nicht mehr hilfreich (ab 2020?), werden diese E-Bücher wohl nur noch sehr eingeschränkt angeboten.





Familienvermögen
"Rentenbasis" - REB-RENSA 10 €
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Bezeichnung: "Rentenbasis BASIC".

► Besonderheit: Der Inhalt ist völlig identisch bei den bisherigen 2 Offerten.
► - "Rentenbasis für Verkäufer".
► - "Rentenbasis für Käufer".
► Diese bisherige Doppelung der Titel wird nun allmählich aufgehoben. Sie erhalten also mit der obigen Bestellung alles wie bisher verfügbar.

"Rentenbasis" REE-RENSC 50 Euro
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Bezeichnung: "Rentenbasis MASTER"


► Am besten für Beschleunigung gleichzeitig E-Mal an ok @ und7.com
► In dieser E-Mail auch die Wunsch-Lieferadresse, sofern abweichend.

Zusätzliche Inhalte
► Etwa 3-facher Umfang.
► Mustertexte für einzelne Vertragsklauseln.
► Alle Texte von uno7.org über Rentenbasis sind entweder enthalten oder durch Links an passenden Stellen integriert.

3 Monate Fragemöglichkeit gegenüber dem Autor:
   info ► Das ist für dies Thema wichtig für Sie.
► Näheres: Siehe im Infokasten "Über E-Bücher" unter: "Zusätzliches / "'MASTER'"


Familienvermögen-Forum? Rentenbasis?
   info ► Sobald die Zahl der Erwerber es ermöglicht:
► Einrichtung eines Rentenbasis-Forums
► - im Rahmen eines Familienvermögen-Forums.









Kauf = Spende
Jeder Kauf eine E-Buches ist zugleich Spende für Autorenarbeit und für Erweiterung des betreffenden E-Buches.



Anmerkung: Der Code ('XX) am Ende der nachstehenden Titelzeilen ist eine Sachgebietsbezeichnung in Anwendung eines internen Klassifikationssystems (verwendet durch verschiedene Internet-Sites). - Info:
» Sphinx Klassifik.: (wenige) Code-Beispiele     EN
» SPHINX Klassifikation / Service     EN
 _i_
  EN         DE         FR      




Über E-Bücher:

3 Preis-Varianten:
Wieso Varianten? Autoren finanzieren.
   info ► Anspruchsvolle Themen... also anspruchsvolle Leser... also keine Massennachfrage.
► Rund 10 EUR / USD genügen deshalb nicht für Finanzierung von guter Autorenarbeit.
► - Muss aber sein für Vertriebswege wie Amazon.
► Rund 20 EUR / USD ist in Ordnung.
► Rund 50 EUR / USD ist mehr - ist eine Spende durch diejenigen, die mehr zum jeweiligen Thema förden wollen.


Version BASIC = 10 € (über Amazon knapp 10)
- Formate .pdf(A4), .epub(A6), "Kindle"(A6)-
   info ► Was an Inhalten fehlt, ist bei den Bildungsthemen weitgehend über Websites erschließbar.
► Bildungszugang soll nicht durch Geldschranken begrenzt werden.
► Nachteil nur: Diese weiteren Inhalte sind nicht in ein zusammenhängendes E-Buch integriert. Die Versioen ab 20 € werden nur in .pdf A4 geliefer.
► Dies gewährleistet besser die optimale Darstellung von Tabellen und von langen Link-Adressen.

Version PERFECT ~2-fache Inhaltsmenge 20 Euro
- Nur als A4 PDF (zukünftig nur HTML).
   info
► Die Versioen ab 20 € werden nur in .pdf A4 geliefer.
► Dies gewährleistet besser die optimale Darstellung von Tabellen und von langen Link-Adressen.

Version MASTER = enthält Zusätzliches.
- Nur als A4 PDF (zukünftig nur HTML).
Bereits erfolgte Zahlungen: Anrechenbar!
   info
► Sie zahlen dann einfach nur den Differenzbetrag.
► Beispiel: Sie kaufen für rund 9 €, später vom gleichen(!) E-Buch die Version MASTER für 50 €.
► Sie zahlen einfach nur 50-9 = 41 €. (bitte bei der Bestellung / Zahlung anmerken!)
► Anrechenbar ist nur für das gleche E-Buch-Thema.
► Bestellbearbeitung erfolgt hier gegenwärtig noch von Hand. Das funktioniert dann also problemfrei.


Zusätzliche Dienste für Leser.
Aktualisierungsdienst: 12 Monate. Kostenlos.
   info ► Das gilt für alle 3 E-Buch-Varianten: "BASIC", "PERFECT", "MASTER".
► Verpflichtung: 12 Monate.
► Sofern innerhalb von 12 Monaten die Inhalte noch nicht so weit fortgeschritten sind, wie es dem Autor vorschwebte, so wird auch nach Ablauf der 12 Monate noch aktualisiert.
► Diese Verlängerung betrifft vor allem die Versionen "MASTER" (rund 50 EURO / USD).

- Lieferformat: A4 PDF (bald HTML).
   info ► Bei Amazon (Preis rund 10 Euro) erfolgt Lieferung im kleinen KINDLE-Format.
► Sendet der Käufer seine E-Mail-Adresse wie vorgeschlagen, so gitl:
► - Er erhält die akuellste Version in Form von 3 Dateien: .epub , KINDLE, PDF A4.

► Aktualisierung: Nur A4 PDF.

► Auf die Dauer alles statt A4 PDF nur noch als A4 HTML. Hier entwickelt - proprietär.
► Erheblch besser als .PDF: Volle HTML-Power und trotzdem nur eine einzige Datei HTML

Vielleicht später: Internet-Plattform.
   info ► Erst bei ausreichender Verbreitung sinnvoll.
► Sobald ausreichend viele Leser für ein E-Buch sind, soll dies eingerichtet werden; keine Kosten.

- Autoren-Dialog: Nicht-öffentliche Gruppen.
   info ► Leser können dann Zusatzfragen stellen und auch die Fragen / Antworten anderer Leser mitverfolgen.
► Inwieweit daraus einmal öffentliche Foren im Internet werden könnten, bleibe einstweilen offen.

- Mustertext-Downloadarchiv: Demnächst?
   info ► Auch dies hat nur Sinn, sofern ausreichend viele Leser sind.
► Gegenwärtig ist noch nicht überschaubar, ob das je eingerichtet werden wird.


Zusätzliches / "MASTER"
... bei den "MASTER"-Versionen der E-Bücher:

Textvorlagen: Vorwiegend in "MASTER".
Vertragsmodule, Beispielbriefe u.a.m.:
   info ► Das ist für Autoren arbeitsintensiv, sofern es gut sein soll.
► Bei wichtigen Verbesserungen muss der Aktualisierungsdienst intensiver praktiziert werden.
► Wer den Sondernutzen aus Mustertexten u.a.m. möchte, trägt durch den höheren Preis der Version MASTER finanziell etwas bei.

Tabellen, Berechnungen, Listen.
   info ► Derartiges ist gewöhnlich nur in den MASTER-Ausgaben.
► (Soweit es für das betreffende E-BUch-Thema hilfreich ist.)

Alles einfachst durch Sie ausdruckbar.
   info ► Mustertexte, Tabellen, Listen: Im Format A4 auf separaten Seiten.
► Bei Bedarf also einfach die betreffenden Seitennummern ausdrucken.


Zusatzwünsche an den Autor:
Erweiterungs-Wünsche dem Autor senden.
   info ► Dies ist nur für die teureren MASTER-Ausgaben finanziell ein wenig gegengedeckt.
► Wünsche sind dann aber durchaus gern gesehen. Sie helfen beim Verbessern.
► Jedoch bitte keine übersetzten Erwartungen.
► Meist nur 1 bis maximal 3 zusätzliche Seiten für Erweiterungswünsche.
► Ferner, es gibt für vieles keine einfache kurze Antwort.

Fristen (Wunsch-Bearbeitung)? ~7...30 Tage.
   info ► Also innerhalb von etwa 1 Monat.
► Meist werden die Antworten integriert in einer Neuausgabe des E-Buches.
► Alle Erwerber der MASTER-Ausgabe erhalten ebenfalls die Neuausgabe.
► Sind Fragen fallspezifisch oder persönlich, so erhalten andere die Antworten nicht.

Wünsche 3 Monate seit Kauf übermittelbar.
   info ► Späteres wird möglichst bearbeitet, sofern von allgemeinem Interesse.
► Bei späterem Eingang kann Bearbeitung aber immer abgelehnt werden.
► Die zeitliche Begrenzung ist nötig, weil Autoren nicht ewig verfügbar bleiben.

Wie viele Fragen können gestellt werden?
   info ► Es kommt darauf an, wie komplex.
► Um dennoch eine Zahl zu nennen: Vielleicht bis zu 5 Fragen.
► Man überlege, wie viel ein Autor für rund 20 Euro Anteil wohl bearbeiten könnte. Man erwarte bitte nicht Beratung.
► Wer Beratung wünscht, dem wird der Autor eventuell eine Vereinbarung für Beratung vorschlagen, wenn er meint, dass er nützen kann.






img: Wohin führt mein Weg?  Familienimmobilien:
Akute Aufgaben?

Nicht immer können E-Bücher genug helfen. Sie können kostenfrei sichten lassen, ob für Ihre Fragen sonstige Hilfe sinnvoll erscheint, bespielsweise.
   info ► E-Bücher und online-Texte helfen nur für allgemein vorherrschende Gesichtspunkte.
► Der konkrete Einzelfall hat immer spezifische Sonderprobleme.


Einige Monate Strategie-Mitdenker buchen?
(Nur kurzzeitig, um Lösungen zu erfinden.)
   info ► Diese Möglichkeit soll nicht von Dauer sein.
► Der Kontakt mit der Realität der Probleme soll helfen, bessere Lösungen zu gestalten.
► Vielleicht könnten weitere E-Bücher oder Online-Texte für alles entstehen, was zu Hilfebedarf führte?
► Oder alternativ vielleicht Verweis-Hilfen an externe Berater?
► Erst einmal wird durch dies Angebot geklärt, ob überhaupt ein Bedarf besteht und wenn ja, dann wofür?

100 € monatlich (bei Bedarf bis zu 300 €)
   info ► Normalerweise erfordern solche Hiledienste für die Strategie rund 4 Monate. Sie können jederzeit abbrechen.
► Monatlich 100 Euro für beispielsweise 1 Auskunftsanfrage alle ein bis zwei Wochen.
► Sofern intensiverer Bedarf: Dann wird auf 200 bis 300 € zu erhöhen sein.

► Wie wird abgerechnet?
► Sofern überhaupt Interesse feststellbar ist, wird die abrechnungstechnische Form entschieden. Leitlinie: Analog zu Verbraucherschutzvereinen für deren Hilfe bei der Geldanlage.
► Einstweilen sind eventuelle Zahlungen als noch nicht näher definierte Zuwendungen einzustufen für die Förderung von allem; demnach einstweilen steuerlich nicht absetzbar.


Themenkreise
Erstrangig: Rentenbasis (Immobilien).
   info ► Die mitdenkende Gestaltung der langfristigen Zukunft ist komplexe Wirtschaftswissenschaft.
► Jura ist nicht das Problem. Zukunftsprognose ist das Problem.
► Noch komplexer wird es, weil pluri-disziplinär: Soziologie und Psychologie der zwischenmenschlichen Beziehungen ist mit ausschlaggebend. - Ferner ist nötig: Schätzwerte für individuelle Gesundheits-Zukunft.
► Notare und möglicherweise auch weitere Juristen sind zwingend, aber erst im kleineren zweiten Schritt der vertraglichen Fixierung.

Rentenbasis ist der Schwerpunkt: Die Wirtschaftswissenschaft der Zukunftsprognosen ist der komplexe Kern, nicht Jura.

Zweitrangige Themenkreise: Hier genügt meist eine mitdenkende Zweitmeinung.
Testament machen (oder Schenkung).
   info ► Das "Berliner Testament" ist das häufigste - trotz der beträchtlichen Quote von Erbschaftsstreiten darüber.
► Erst recht Streite bei Patchwork-Familien. Für diese ist Erbenstreit bereits ein "Klassiker".
► Welche Alternativen?
► Wie kann man unwürdigen Erbenstreit weitgehend verhindern?

► Bundesweit fehlt es nirgendwo an juristischen Beratern.
► Aus der Ferne kann Ökonomenrat am ehesten zu Beginn der Erbschaftsplanung nützen: Eine Zweitmeinung ür die Definition einer Gesamtstrategie mit dem Schwerpunkt: "Später sei bitte Frieden unter den Erben."

Erbschaftsstreit: Inwieweit Hilfe?
   info ► Das Kernproblem sind die hohen Gegenstandswerte und die dementsprechende kostenmäßige Schwierigkeit, seine Rechte wahrzunehmen.
► Die Gefahr von Interessenkollision liegt vorwurffrei in der Natur der Sache: Der Anwalt finanziert seine Kanzlei meist vom Ausprozessieren. Der Mandant aber will in Frieden leben statt sich mehrere Lebensjahre durch Prozessstress ruinieren - häufig inklusive Hassbildung zwischen Familienangehörigen.
► Für manche Konstellationen gibt es ausgesprochen kostenarme viel raschere Verfahrenswege, so dass beiden Seiten gedient ist. Diese Möglichkeit muss als erste gesichtet werden.
► Die hier vorgeschlagene Strategie-Zweitmeinung kann die juristischen Wissensbreite eines auf Erbrecht ausgerichteten Rechtsanwalts nicht ersetzen.
► Strategie-Zweitmeinung ist aber hilfreich für das Faktische: Versuche der Pflichtteilsvereitelung, versteckte Vermögenswerte, verworrene Immobilien-Grundpfandrechte, ferner International-Recherche bei Auslandsvermögen, Testament im Ausland, Güterstand Inland / Ausland, Ableben im Ausland.

Gemeinsamer Immobilienerwerb.
   info ► Die von Partnern - mit oder ohne Trauschein - gewünschte Gemeinsamkeit gefällt auch den Banken. In rund 50 Prozent der Fälle dürfte das aber irgendwann zu ziemlich viel Kummer führen.
► Im schlimmsten Fall geht das Vermögen später unter, zumal, wenn Banken und das Finanzamt tüchtig mitverdienen möchten.
► Die besseren Alternativen des Immobilienerwerbs zu zweit sind leichter vereinbar, wenn ein Außenstehender die Risiken darlegt und Vernunft statt Emotion zum Tragen kommt.
► Ist das ökonomische Sinnvolle konzipiert, so ist für das Vertragliche der Jurist zu rufen (gewöhnlich ein Notar).

Immobilie teilen? (mit/ohne Trauschein)
   info ► Kommt es zur Trennung, so sind gemeinsame Immoblien meistens ein ziemliches Problem.
► Unter vernünftigen Leuten regelt sich das meistens recht gut. - Wie oft geht es bei Trennung voll vernünftig zu?
► Vor allem, Banken möchten mit verdienen und nicht aus der Mithaftung entlassen - und soweit kein Trauschein, hätte das Finanzamt viel Interesse, die Vorgänge zu analysieren.
► Ein Außenstehender kann bei der richtigen Weichenstellung helfen. Das ist eher eine Kurzzeit-Hilfe der Zweitmeinung.
► Ein Slalom-Kurs ist zu optimieren: 10-Jahresfristen bei Immobilien (Bank, Finanzamt), Preisentwicklung, Bankentschädigung und Finanzierung bis zum Verkauf, gemeinsame Darlehnshaftung (eventuell Bonitätsverschlechterung), Notar-Treuhandschaft für Käufer-Übergang, eventuelle Schenkungssteuer.

Immobilienfinanzierung ab Alter 50.
   info ► Der Schutz des Gesetzgebers gegen Überschuldung kann absurde Konsequenzen haben.
► Die im statistsichen Mittel Leistungsfähigsten sind durch Gesetzgeber-Unvernunft weitgehend von normaler Immobilienfinanzierung ausgeschlossen: Beschäftigte schon ab Alter 45, vor allem aber ab 50plus.
► Gegen diese leider Gesetz gewordene Unvernunft der Politiker gibt es Alternativen, aber nicht ganz einfache.
► Externe Hilfe hiergegegen ist nicht extrem effizient. Immerhin können Hinweise viele derartige Probleme erleichtern.


Was wird erbracht?
Nie Rechtsberatung, aber alles andere. - Jura ist ein Hammer; aber nicht jedes Problem ist ein Nagel.

Warum Familienstreite über Immobilien und Vermögen immer einvernehmlich beilegen?
   info ► Ziel muss immer sein, Streit zu vermeiden.
► Die Gerichts- und Anwaltskosten können 20 bis 30 Prozent der Immobilienwerte aufzehren. In ungünstigen Fällen kann der Schaden noch höher ausfallen.
► Ferner wird die Lebensqualität durch Rechtsstreite etwa 3 bis 5 Jahre erheblich eingeschränkt.
► Ferner entsteht dann oft eine Hassbeziehung unter Angehörige einer Familie (Angehörige im engeren oder weiteren Sinn).

Falls Einigung: Sie wählen den Notar.
   info ► Die vorgesehene Themen umfassen Immobilien. Einigungsvereinbarungen darüber erfordern in der Regel notarielle Beurkundung.
► Dies ist hilfreich. Denn der Notar muss und wird die Beteiligten zu kritischen Punkten der Vereinbarung belehren.
► Viele kritischen Punkte haben Sie diskussionsbereit verfügbar, sofern zuvor mit der hjer angebotenen Strategie-Hilfe vorbereitet wurde.
► Strategie für Komplexes ist nie perfekt optimierbar. Man nenne es bescheiden das "Einholen einer Zweitmeinung".

Falls auszustreiten: Sie wählen den Anwalt.
   info ► Für das Gewinnen eines Rechtsstreites ist das Allerwichtigste: Einen optimalen Anwalt finden.
► Die meisten haben noch nie gelernt, wie man einen optimalen Anwalt für ein spezifisches Problem findet. Das ist ähnlich schwer und wichtig wie die Wahl eines optimalen Arztes gegen eine spezifische Krankheit.
► Es erfolgt von hier keine Empfehlung von bestimmten Anwälten.
► Vermittelt wird Ihnen dann bei Bedarf der allgemeine Wissensstand für Ihre eigene Auswahl eines optimalen Anwalts in Ihrer Nähe.
► - Ebenso für die Regeln der anwaltlichen Kosten.


Kontakt (keinerlei Kosten):
ok @ volxweb . org
   info ► Keine Kosten für diese kleine Vorklärung.
► Bitte mit vielleicht 5 bis 10 Zeilen die Aufgabe darstellen. Es darf auch ein wenig mehr sein (20...30 Zeilen?).
► Bitte ohne Dokumente / ohne Anlagen.
► Angabe der telefonischen Erreichbarkeit kann hilfreich sein (Festnetz und / oder Mobiltelefon). Im Fall von Mobiltelefon erfolgt Anruf nur nach Terminabstimmung per SMS.
► Antwort gewöhnlich innerhalb von 48 Stunden (vorzugsweise rascher).
























No LIKES!
Warum keine LIKE-Buttons für VACEPOOK, DWITTER, FOOGLE+ und alle anderen (auf den meisten hier koordinierten Medien-Websites)?
uno7.org/ptw-nonets-en.htm
Wir subventionieren nicht das Abwandern unserer Leser zur Lese-Konkurrenz. Marketing-Regel: Wie üblich 0,40 Euro pro Klick. dann gerne.


© Content + proprietary software: Copyright 1996 - 2019 CYB.PLAN.SOFTEX_Ltd_, _London_, +_Autor (für_eigenen_Inhalt).
HTML5 _CERTIFIED_ image: certif.W3xhtm10 image: certif.W3css image: powered by Perl
 _i_
                         -ana-pubcc-pha11565# D=19217 F=ppe-ebks-de.htm